Kleinunternehmerpreis

Microsoft Kleinunternehmerpreis 1999

Im Rahmen des Microsoft „Kleinunternehmerpreises“ 1999, welcher in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift „Gewinn“ veranstaltet wurde, ist uns der Internet Sonderpreis zugesprochen worden.

Bei der Verleihung im Palais Ferstl hielt Josef Broukal (ORF) die Laudatio.

Palais Ferstl / Josef Broukal

Palais Ferstl / Josef Broukal

Microsoft Kleinunternehmerpreis Kaminek

v. l. n. r : Dr. Georg Wailand (Gewinn), Heinz Handler (Wirtschaftsministerium), Ing. Peter Wenzl (Web-Designer), Ilona & Erwin Kaminek (Fa. Computerkabel-Kaminek), ag. Alexander Stüger (Microsoft Österreich), Beatrix Walkner (Fa. Computerkabel)

Aus mehrerlei Hinsicht bekamen wir diesen Internet- Sonderpreis verliehen.
Einerseits sind wir mit unserer Computerkabelfirma (www.kaminek.at) seit 1994 im Internet vertreten, andererseits haben wir in der Tourismusbranche mittels Internet (www.apartment.at) besondere Erfolge erzielt. Des weiteren haben wir für die Jedlersdorfer Faschingsgilde (www.datalog.co.at/info/fasching) die Internet- Präsentation gestaltet und gesponsert.

Bei der Computerfirma waren die vielen Zusatzinformationen und Hinweise wie „Störungen, die Ihrem Computer zu schaffen machen“, die „Kundenphilosophie“, die „Technischen Fragen & Antworten“, die zwei Suchkriterien (nach Hauptgruppe und Stichwörtern) usw. ausschlaggebend.
Diese Bewertung bezog sich auf die Homepageversion 1998.

Bei den Apartment Seiten war die gewinnbringende Vermarktung aus- schlaggebend. Die Buchungen erfolgen 80% mittels Internet. Damit wurde eine ausgezeichnete Erfolgsquote erreicht, weshalb immer mehr Privat- vermieter sich dazu entschließen ihre Zimmer und Wohnungen auf den www.apartment.at Seiten zu präsentieren.

Bei der Jedlersdorfer – Faschingsgilde wurde das besondere Design und die Unentgeltlichkeit bewertet. Übrigens ist für das Web- Design Ing. Peter Wenzl zuständig.

Die Kombination und Umsetzung, aller drei doch sehr unterschiedlichen Thematiken, war für die Jury ausschlaggebend den Internet- Sonderpreis an die Firma Computerkabel- Kaminek zu verleihen. Damit schließt sich der Kreis für die Firma Computerkabel- Kaminek die einerseits sehr viel Wert auf Ihr „Human- Kapital“ legt und andererseits auch im High- Tech Bereich beachtliche Erfolge erzielt.

Der Begriff Human- Kapital wird jetzt immer mehr zum Schlagwort für besondere Rücksichtsnahme für die Mitarbeiter. Obwohl bereits 1992 Gary Becker den Wirtschaftsnobelpreis für seine bahnbrechende Arbeit über Humankapital erhielt, wurden diese Theorien unwissend bei uns seit Jahren schon praktiziert.

Einen wesentlichen Anteil hat unser selbstentwickeltes IQ ABC (Unternehmensschulungskonzept) beigetragen.

Post to Twitter Post to Facebook



Kommentar schreiben

*