Wie hoch sind Hochspannungsfelder

Messung von Hochspannungsfeldern

Normalerweise führe ich keine Hochspannungsmessungen bzw. deren Felder durch. Grund: Bei einer ordnungsgemäßen Messung ist diese sehr arbeits- und zeitintensiv. Eine Erdung ist notwendig, die nur hinten herum geführt werden darf. Um ein Ergebnis zu bekommen muss ich mindestens 3 Messungen durchführen, diese zum Quatrat berechnen und dann die Wurzel ziehen (siehe Bild).

Lesen Sie mehr

Post to Twitter Post to Facebook

Unser Abschiedsbrief

Liebe Kundin, lieber Kunde,

ich gehe in Pension…

und ich danke allen Kunden für das Vertrauen, welches sie mir und meinem Team entgegen gebracht haben. Meinen langjährigen Mitarbeiterinnen danke ich für das Engagement, das eine erfolgreiche Geschäftsführung erst möglich gemacht hat.

Lesen Sie mehr

Post to Twitter Post to Facebook

In Zukunft nur mehr Elektrosmog messungen / Mobilfunkmessungen

Liebe Kundinnen und Kunden,

mit 1.8.2014 haben wir auch unsere Kabelfertigung/Kabelkonfektion an einen langjährigen Geschäftspartner übergeben. Bitte wenden Sie sich für Fertigungsaufträge ab sofort an:

KSI Kabelkonfektion

KSI
Kontakt-Systeme Inter GmbH

Richard-Strauss-Straße 39
A-1230 Wien

Tel.:        01/610 96-0
Internet: http://www.ksi-wien.at
E-Mail:   ksi@ksi.at

Erwin Kaminek macht für Sie weiterhin Handystrahlungsmessungen / Elektrosmog Messungen.

Wir danken für die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

Ihr Team von Computerkabel Kaminek

Post to Twitter Post to Facebook

Videos über Handystrahlung / Elektrosmog

Die Grenzwert Lüge der Handystrahlung bzw. der Mobilfunkmasten.

In diesem Beitrag ab Minute 19:26 bis 23:00 wird auch der Salzburger Vorsorgewert hervorgehoben und erklärt.

Ein kurzer Beitrag über Elektrohypersensibilität

Post to Twitter Post to Facebook

Neuigkeiten bei Kaminek ab 01.09.2013

Liebe Kundin! Lieber Kunde!

ab 01.09.2013 gibt es einige Neuigkeiten bei uns. Allem voran eine

neue Telefonnummer: 27 02 666.

und darüber hinaus Änderungen bei unseren Geschäftsbereichen:

————————————————————————

Individualität statt Massenware

Sonderfertigungen Kaminek KabelreparaturenWir stärken unseren Geschäftsbereich Sonderanfertigungen und verlagern damit unseren Fokus auf die individuellen Wünsche unserer Kunden: Wir liefern Ihnen das, was sonst (fast) niemand kann.

Ein weiterer aktueller Geschäftsbereich ist die Messung von Mobilfunk-Strahlung in Ihrem Umfeld (Wohnungen, Büro).

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir unsere Öffnungszeiten angepasst. Nicht zuletzt auch deshalb, weil wir viele Auswärtstermine haben.

Sie erreichen uns nun Dienstag und Donnerstag 9:00-15:00 oder nach Vereinbarung, wie bisher in der Leopoldauer Straße 24, 1210 Wien

unter der NEUEN TELEFONNUMMER: 01 / 270 26 66.

E-Mail: office@kaminek.at technik@kaminek.at
Internet: http://www.kaminek.at/blog

————————————————————————

Abschied von der Massenware

Von unserem bisherigen Geschäftsbereich Handelsprodukte – darunter fallen alle industriell gefertigten Kabel, wie auch Switches und Interfaces – haben wir uns getrennt und diesen an einen zuverlässigen Partner abgegeben:

EET Europarts GmbH
IZ Nö Süd, Str. 2 Obj M7
2351 Wiener Neudorf

Tel.: 01/270 00 00
Internet: http://at.eetgroup.com
E-Mail: sales@eeteuroparts.at

Öffnungszeiten:           Mo-Do 8:45-17:00, Fr 8:45-15:30

Alle Handelsprodukte können Sie bei der Firma EET Europarts GmbH beziehen.

————————————————————————

Ein Herzliches Dankeschön

Ein “Zwischendurch-Danke” sagen wir all unseren Kunden und Zulieferern, durch deren Treue wir bereits 28 Jahre bestehen. Natürlich muss ich die Danksagung auf unsere fleißigen Mitarbeiterinnen ausweiten, die ebenso Teil der gesamten Firmenphilosophie waren und sind.

Post to Twitter Post to Facebook

Strahlenbelastung durch Mobilfunk messen

Leiden Sie unter unerklärlichen Schmerzen, chronischer Erschöpfung oder Übelkeit?

Vielleicht gehören Sie zu der Gruppe elektrosensibler Menschen, die überdurchschnittlich empfindlich auf elektromagnetische Strahlen reagieren. Ca. 2 % der Bevölkerung sollen davon betroffen sein.

Mit unserer Handystrahlenmessung können Sie herausfinden, ob Ihre Wohnung einer erhöhten Strahlenbelastung durch Mobilfunk-Sendemasten ausgesetzt ist.

Wenn Sie die Ursachen kennen, können Sie sich auch davor schützen, z.B. durch geeignete Abschirmungsmaßnahmen.

Unter dem folgenden Link finden Sie noch mehr Informationen zum Thema Mobilfunkstrahlung:
http://www.kaminek.at/blog/tag/messung/

Hier geht’s zur Mobilfunkstrahlen-Messung: http://www.kaminek.at/cms/handystrahlung-messen.html

Post to Twitter Post to Facebook

Beim Frühjahrsputz alte Kabel gefunden?

Kabelrecycling, Kabelverwertung, alte Kabel entsorgenWir entsorgen Ihre alten Kabel fachgerecht und Sie bekommen sogar noch Geld dafür! – Egal ob es sich um wenige Kabel oder eine ganze Kofferraumladung handelt.

Mehr Informationen unter: Kabelrecycling, Kabelverwertung

Post to Twitter Post to Facebook

Frohe Weihnachten

Frohe WeihnachtenWir wünschen allen unseren Kunden und Geschäftspartnern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2012.

Vom 24.12.2011 bis 8.1.2012 sind wir in Betriebsurlaub, danach stehen wir Ihnen gerne wieder zur Verfügung.

Ihr Team von Computerkabel Kaminek

Post to Twitter Post to Facebook

Themenvorträge bei Computerkabel Kaminek

Kaminek Schulung ThemenvorträgeWie bereits in den Informationen zur Kaminek-Vorteilskarte angekündigt, beginnen wir den Herbst mit gratis Schulungen für unsere Vorteilskunden.

Hier sind die ersten Termine:

Lesen Sie mehr

Post to Twitter Post to Facebook

HDMI-Kabel zum selbst Crimpen / Konfektionieren

HDMI-Kabel zum EinziehenJetzt gibt es auch HDMI-Kabel in beliebiger Länge bis 20m zum selbst Verlegen bzw. Einziehen in Leerverrohrungen. Damit können Sie die Kabel von Flachbildfernseher oder Beamer elegant verstecken, indem Sie sie einziehen und dann den Stecker selbst fachgerecht montieren. Wenn Sie sich dafür einen Fachmann kommen lassen, kostet das ca. 300 EUR allein für die Arbeitszeit.

Bei unserer Lösung erhalten Sie ein hochwertiges, zur Montage vorbereitetes HDMI-Kabel in der gewünschten Länge bis 20 m, eine detaillierte Anleitung mit Kabelplan und leihweise für eine Woche das benötigte Werkzeug. Mit Hilfe der Anleitung können auch technisch nicht versierte Personen die Montage problemlos durchführen.

Die Kosten reichen von 108,70 EUR für ein 5m Kabel bis 240,00 EUR für 20m. Hinzu kommen eine Leihgebür von 19,80 EUR pro angefangener Woche und der Einsatz (198 EUR) für das Werkzeug, der bei ordnungsgemäßer Rückgabe rückerstattet wird.

Momentan gibt es ein Einführungsangebot mit besonderen Rabatten. Mehr dazu finden Sie hier.

Alle Preise inkl. MwSt.

Post to Twitter Post to Facebook