Elektrische Felder und deren Auswirkungen

Die Starkstromleitung schädigt den Maiswuchs

Die Starkstromleitung schädigt den Maiswuchs

Elektrische und magnetische Felder beeinflussen biologische Zellstrukturen! Für all jene die das Gegenteil behaupten, sei dieses Bilddokument gewidmet. Links und rechts der Hochspannungsleitung gedeiht der Kukuruz (Mais), in der Mitte der Hochspannungsleitung ist der Wuchs nur halb so groß. Bei dieser Leitung ist zwar die Spannung hoch, liegt aber im niederfrequenten Bereich (50Hz). Bei den Mobilfunksendern ist zwar das Spannungsfeld niedrig, dafür liegt die Frequenz um einiges höher (2 000 000 000Hz = 2GHz). Beide sind auf ihre Art zellschädigend.

Weitere Artikel zum Thema finden Sie hier.

Post to Twitter Post to Facebook

About Erwin Kaminek



Kommentar schreiben

*